Vorbericht 1.Männer: Hohe Auswärtshürde für unsere jungen Wilden!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Am 7.Spieltag der laufenden Kreisoberliga-Saison führt die Reise unserer 1.Mannschaft zum Tabellensechsten, der SG Rackith/Dabrun.
Die Hausherren, welche sehr gut in die Saison gestartet sind, überzeugten bisher und mussten sich am vergangenen Spieltag nur denkbar knapp dem Favoriten aus Gräfenhainichen geschlagen geben. Unsere Allemannia sollte also gewarnt sein - das wird mehr als nur ein hartes Stück Arbeit. Möchte man die ungeschlagene Serie weiter fortsetzen, muss von der ersten Sekunde an mit der nötigen Konzentration und Einsatzbereitschaft zu Werke gegangen werden. Unsere Jungs sind jedoch gewillt, ihren Lauf, mit der nötigen Portion Selbstbewusstsein, fortzusetzen.
Personell muss das Trainerteam punktuell auf der ein oder anderen Position tauschen. Mit Fabian Tennert (Arbeit) und Martin Richter (Studium) werden definitiv zwei Akteure ausfallen. Hinter dem Einsatz von Flügelflitzer Emil Beetz steht zudem ein dickes Fragezeichen. Der Rest ist topfit und hochmotiviert, die nächsten Punkte einzusammeln. Spannung ist garantiert!
Die Mannschaft würde sich dabei über zahlreiche Unterstützung freuen. Anstoß der Partie auf dem Sportplatz in Rackith ist 15:00 Uhr.

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok