Männer: 12 Allemannia-Tore sorgen für doppeltes Weiterkommen!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Unsere 1.Mannschaft erreicht souverän das Viertelfinale des Kreispokals. Unsere Schwarz-Weißen schlugen auswärts den TSV Blau-Weiß 90 Prettin klar und deutlich mit 0:6 (0:4). Bereits nach 45 Minuten konnten unsere Allemannen für eine Vorentscheidung sorgen.
Die Tore erzielten Matthias Burkhardt per Dreierpack, Daniel Michalke per Doppelpack und Jonathan Michlick mit einem sehenswerten Distanzschuss.
Somit ziehen unsere Jungs in die nächste Runde ein und freuen sich auf das kommende Los.

Mögliche Gegner für unsere Jungs im Viertelfinale sind:

SV Grün-Weiß Annaburg
SV Grün-Weiß Linda
SV Eintracht Elster II
VfB Zahna
VfB Gräfenhainichen
SG 1919 Trebitz
LSG Lebien / FC Grün-Weiß Piesteritz

Auch für unsere 2.Mannschaft war es ein erfolgreicher Pokaltag. Unsere Allemannen schlugen die SG Wittenberg/Reinsdorf deutlich mit 6:2 (3:1).
Die Tore erzielten Jens Wäsch per Viererpack und Holger Böhme per Doppelpack.
Somit zieht unsere "Zweite" in das Halbfinale des Reservepokals ein.

Mögliche Gegner dort sind:

SV Rot-Weiß Kemberg II
SG Heidekicker
Mühlanger SV II / SV Eintracht Elster II

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok