Männer: 2 Siege / 6-Punkte-Wochenende / Chancenverwertung zweimal mangelhaft!

Geschrieben von Sebastian Müller am . Veröffentlicht in News

Unsere 1.Mannschaft schlägt am 9.Spieltag der Kreisoberliga den FSV Rot-Weiß Bad Schmiedeberg verdient mit 4:0 (3:0). Nach 20 Minuten führten unsere Allemannen bereits mit 3:0 und sorgten damit für eine Vorentscheidung. Den Rest der Spielzeit dominierte man zwar das Spiel, jedoch ging man mehr als fahrlässig mit zahlreichen Chancen um. Daran gilt es nun in der kommenden Woche zu arbeiten, denn am kommenden Samstag reist unsere Mannschaft zu einem richtigen Brocken - dem VfB Zahna.
Die Tore erzielten Daniel Michalke (2x) und Matthias Burkhardt (2x).

Unsere 2.Mannschaft war ebenfalls erfolgreich und schlug die zweite Vertretung der SG Blau-Weiß Nudersdorf mit 2:0 (0:0).
Jedoch bekleckerte man sich nicht wirklich mit Ruhm gegen die in Unterzahl aufopferungsvoll kämpfenden Gäste. Dies bedarf einer deutlichen Steigerung, wenn man in der kommenden Woche beim SV Reinsdorf bestehen möchte.
Die Tore erzielten Philipp Hönicke und Jens Wäsch.

Login

Administration

Counter

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok